Vita

Prof. Dr. Christian Stummeyer ist erfahrener Unternehmensberater und arbeitete in global agierenden Konzernen. Er ist selbst erfolgreicher Gründer, E-Commerce-Unternehmer und Professor für Digital Commerce und berät zahlreiche Großunternehmen und Mittelständler zu den Themen Digitalstrategie, E-Commerce und Digitale Transformation. 

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Georg-August-Universität Göttingen promovierte er am dortigen Institut für Wirtschaftsinformatik und startete seine unternehmerische Karriere bei The Boston Consulting Group in Düsseldorf. Nach fünf Jahren als Strategieberater und Projektleiter mit Fokus auf die Bereiche Markteintritts-, Wachstums- und Multi-Channel-Strategien für Konsumgüter-, Handels- und Hightech-Unternehmen wechselte er in den Führungskreis der Siemens AG in München. Dort sammelte er internationale Konzernerfahrung und war für den Technologiekonzern auch in New York, Dallas und London tätig.

Seit 2009 ist Prof. Dr. Christian Stummeyer selbst E-Commerce-Unternehmer und gestaltete als Geschäftsführender Gesellschafter über fünf Jahre maßgeblich die Wachstumsstrategie bei VON WILMOWSKY, einem in der DACH-Region führenden Online-Händler für Premium-Designermöbel. Nach dem Wechsel in den Beirat des Unternehmens war er von 2014 bis 2016 als Geschäftsführer bei der UDG United Digital Group, der größten deutschen Digitalagentur, für das gesamte Management-Beratungsgeschäft der Gruppe verantwortlich. Seine Schwerpunkte sind die Entwicklung digitaler Strategien, E-Commerce, Beratung zu Vertriebs- und Service-Prozessen sowie die digitale Transformation von Geschäftsmodellen und Unternehmen.

Seit 2016 ist Prof. Dr. Christian Stummeyer Inhaber der Professur „Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI). Schwerpunkte seiner Lehre und Forschung liegen in den Bereichen E-Commerce und Digital Business. Ganz im Sinne des Anspruchs der THI versetzt er seine Studierenden in die Lage, wissenschaftliche Methoden in der Berufspraxis anzuwenden. Dabei verbindet Prof. Stummeyer Theorie und Praxis weiterhin aktiv miteinander: Zum einen an der Hochschule – aber auch durch enge Kooperationen mit und Beratung von Unternehmen.